Elektrik / Elektronik

Wenn die Motorsteuerung falsch eingestellt ist, moderne Fahrsicherheitssysteme nicht korrekt justiert oder die Bremsen abgenutzt sind, beeinträchtigt das nicht nur die Funktion Ihres Fahrzeugs sondern kann sogar zur Gefahr für Ihre Sicherheit werden. Doch auch Fenster, die sich nicht mehr öffnen und schließen lassen, Sitze, die sich nicht verstellen lassen oder Spiegel, die sich nicht einstellen lassen, sind mehr als lästige Unannehmlichkeiten. Elektrik und Elektronik sind heute überall im Fahrzeug verbaut. Gut zu wissen, dass wir der Experte in Sachen Elektrik und Elektronik sind.

Professionelle Fehlersuche mit System
Geschultes Werkstattpersonal in Sachen Elektrik und Elektronik
Modernste Prüftechnik und Werkstattausrüstung

Vom Schalter bis zum Steuergerät

Sie kennen die Warnleuchten auf dem Armaturenbrett Ihres Fahrzeugs, die Sie auf eine Funktionsstörung hinweisen. Sie hilft Ihnen rechtzeitig zu reagieren und Folgeschäden zu vermeiden. Aber auch Komfortfunktionen wie elektrische Sitzverstellung, Fensterheber, Klimaautomatik oder Ähnliches sind elektrische oder elektronische Anlagen, die hin und wieder gewartet werden müssen. Hierfür ist unser Betrieb mit modernster Prüftechnik und Werkstattausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet. Dank unserer geschulten Fachleute, können wir Fehlfunktionen in elektrischen und elektronischen Systemen schnell diagnostizieren, lokalisieren und beheben; egal ob Schalter oder Steuergerät.

Regelmäßige Schulungen für Ihre Sicherheit

Nicht nur bei der Antriebstechnik erscheinen immer wieder neue Systeme und Konzepte auf dem Markt. Auch in Sachen Elektrik und Elektronik ist der Fortschritt deutlich sichtbar. Moderne Fahrzeuge werden mit immer mehr innovativen Komfort- und Fahrsicherheitssystemen ausgestattet. Das macht die Fahrt für Sie angenehmer. Sie können sich ganz aufs Fahren konzentrieren und werden dabei sogar von Ihrem Fahrzeug aktiv unterstützt. Das bedeutet aber auch, dass die Werkstatt selbst für neueste Systeme bestens gerüstet und geschult sein muss. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und Sie hinsichtlich der Elektrik und Elektronik kompetent zu unterstützen, investieren wir fortlaufend in neue Techniken. Damit unsere Mitarbeiter Fehler und Defekte an der Elektrik und Elektronik bzw. an modernen elektrischen und elektronischen Komfort- und Fahrsicherheitssysteme schnell, zielgerichtet und professionell diagnostizieren und beheben können, nehmen unsere Fachleute auch regelmäßig an entsprechenden Schulungen von Bosch teil.

Sicherungen gehen nicht ohne Grund kaputt

Oft ist die Ursache einer Fehlfunktion der Fahrzeugelektrik einfach nur eine defekte oder durchgebrannte Sicherung. Wer allerdings meint, das Problem sei durch den Austausch der Sicherung behoben, sei gewarnt. Auch Sicherungen gehen nicht einfach so kaputt. Sie schützen die wertvolle Elektronik Ihres Fahrzeugs vor Spannungsspitzen, Kurzschlüssen und Ähnlichem. Wenn eine Sicherung also durchbrennt, dann liegt der Fehler meist wo anders. Durch den Austausch der Sicherung beheben Sie also nicht unbedingt auch die Ursache des Problems. Nicht selten brennt auch die neue Sicherung bald wieder durch. Daher empfehlen wir Ihnen, einen Termin mit uns zu vereinbaren und uns Ihr Fahrzeug vorbeizubringen. Denn hinsichtlich Elektrik und Elektronik kennen wir uns nicht nur bestens aus, sondern wir gehen der Ursache auf den Grund und beheben den Fehler.

Warnleuchten im Auge behalten

Wenn auf Ihrem Armaturenbrett eine Warnleuchte aufleuchtet, stimmt etwas mit Ihrem Fahrzeug nicht. Wenn Sie genauer wissen wollen, was dieses gelbe, rote oder andersfarbige Symbol bedeutet, empfehlen wir einen Blick ins Bordbuch Ihres Fahrzeugs. Dort sind die einzelnen Symbole und deren Bedeutung aufgelistet. Zudem finden Sie dort normalerweise auch Hinweise, wie Sie auf das Problem reagieren sollten.